Aquaventure Waterpark wird größter Wasserpark der Welt

Turm mit zwölf neuen Rutschen geplant

Zum Jubiläumsjahr 2020 will Dubai den größten Wasserpark der Welt besitzen: Daher wird der Aquaventure Waterpark jetzt um einen Turm und zwölf neue Rutschen erweitert, die spektakuläre Action versprechen.

Trident Tower mit zwölf Rutschen geplant

Quelle: Atlantis the Palm

Ab dem Sommer 2020 wird Dubai um eine Attraktion reicher sein: der Aquaventure Waterpark wird dann der größte Wasserpark der Welt sein. Geplant ist der Bau des neuen „Trident Towers“, der 34 Meter hoch sein wird und mit zwölf neuen Rutschen Action pur verspricht. Neue Highlights des Wasserparks sollen die 449 Meter lange Familien-Wasserachterbahn „Mammoth Blast“, zwei Free-Fall-Rutschen mit bis zu 34 Metern freiem Fall sowie eine Anlage für Wettrutschen sein. Zudem ist ein neuer Kinderbereich vorgesehen mit vier Miniversionen von Achterbahnen. Damit erweitert der Wasserpark sein Gelände um 30 Prozent.

Aquaventure Waterpark auf der Palmeninsel

Schon jetzt begeistert der Aquaventure Waterpark seine Besucher mit 20 Attraktionen auf einem Areal von 17 Hektar. Aktuell sind zwei Türme geöffnet, der Poseidon-Turm mit vier Rutschen und der Neptun-Turm mit der Free-Fall-Rutsche „Leap of Faith“ und dem Haibecken. Die Anlage gehört zum Fünf-Sterne-Resort Atlantis The Palm und ist auch für Tagesgäste zugänglich. Relaxen und Kraft tanken nach der Wasser-Action können Besucher am 500 Meter langen Sandstrand und in den 16 Restaurants und Kiosks des Parks.

Zurück

Über uns

Bei uns finden Sie Tipps für Ihren nächsten Urlaub in Dubai, Hintergrund-Informationen zum Land, sowie günstige Reise-Angebote nach Dubai. Unser Redaktionsteam durchstöbert täglich das Internet und spürt für Sie die günstigsten Hotel-, Flug- und Pauschalreisen für Ihren Dubaiurlaub auf.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz

 

Reise­magazin

Land & Leute

Reisetipps

Reiseziele