Art Dubai 2019

Internationale Kunstmesse gibt sich vielfältig

Die Art Dubai hat sich in den letzten zehn Jahren zu einer attraktiven, internationalen Veranstaltung entwickelt. Ein besonderer Fokus liegt auf der Förderung von regionalen und jungen Künstlern.

500 Künstler aus 80 Ländern

Quelle: Farid Rasulovs „Iguana in the Kitchen“ - Foto: Art Dubai

Mittlerweile zum 13. Mal hat die „Art Dubai“ ihre Pforten für Besucher aus dem In- und Ausland geöffnet. Die Kunstmesse findet jedes Jahr im Frühling in der Metropole Dubai statt und hat sich zu einer attraktiven, internationalen Veranstaltung entwickelt. Dieses Jahr waren Werke von 500 Künstlern aus 80 Ländern zu sehen, die von 92 Galerien aus 42 Ländern präsentiert wurden. Mit „Contemporary“ und „Modern“ waren die Hauptsektoren der Messe der zeitgenössischen Kunst gewidmet, der Bereich „Klassische Moderne“ war auch abgedeckt, aber eher klein. Für Aussteller besteht die Herausforderung darin, Werke zu zeigen, die sowohl Kunden aus dem Nahen und Mittleren Osten und Asien als auch aus Europa und den USA ansprechen.

Art Dubai will regionale und junge Künstler fördern

Die Art Dubai will auch Förderer von nationalen und regionalen Künstlern sein. Im neuen Sektor „UAE NOW“ konnten sich unabhängige lokalen Künstlergruppen und Plattformen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten dem Messepublikum präsentieren. Der Bereich „Bawwaba“, arabisch für Tor, ist zehn Solo-Shows von Künstlern aus Lateinamerika, Afrika, Asien und dem Mittleren Osten gewidmet. Zum zweiten Mal gab es 2019 auch ein Resident-Format: hier waren zwölf Künstler aus Lateinamerika eingeladen, acht Wochen lang in den Emiraten zu arbeiten und ihre Werke dann auf der Art Dubai auszustellen.

Zurück

Über uns

Bei uns finden Sie Tipps für Ihren nächsten Urlaub in Dubai, Hintergrund-Informationen zum Land, sowie günstige Reise-Angebote nach Dubai. Unser Redaktionsteam durchstöbert täglich das Internet und spürt für Sie die günstigsten Hotel-, Flug- und Pauschalreisen für Ihren Dubaiurlaub auf.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz

 

Reise­magazin

Land & Leute

Reisetipps

Reiseziele